Clemens Schaller – musikalische Leitung

Der in einer Musikerfamilie geborene Clemens Schaller begann bereits mit 6 Jahren Klavier zu lernen und gewann mit 14 Jahren einen Kompositionswettbewerb seiner Schule. Schaller schloss sein Studium für Jazzklavier am Jazzkonservatorium der Stadt Wien 1997 ab und 1998 Instrumental(Gesangs)Pädagogik IGP 1 und IGP 2 an der Musikuniversität Wien. Er wurde vom Bühnenfieber gepackt und spielte mit André Heller, Sigrid Hauser und Tini Kainrath. Seit 2008 ist er Lehrbeauftragter an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien, übt zudem noch Tätigkeiten als freischaffender Pianist, Sänger, Komponist und Produzent aus und gibt zahlreiche Auftritte als Klavierhumorist und Liedermacher.